Formenkunde

Oval, rechteckig, quadratisch, in Hoch- oder Querformat, aufrecht oder schräg montiert. Das und noch viel mehr können Tafeln auf Themenwegen sein, besser gesagt deren Form. Je nach Thema, Standort und Zielgruppe sollten die Tafelformen gut überlegt und passend gestaltet sein.

files/daten/img/news/Newsletter 4/tezo12_egonschieleweg_neulengbach_130424_KOV_54.JPG files/daten/img/news/Newsletter 4/tezo12_engalm_hinterriss_130923_KOV_10.JPG files/daten/img/news/Newsletter 4/tezo12_glocknerspur_kals_KOV_17.JPG files/daten/img/news/Newsletter 4/thpo13_begehungen_iphone_2014_KRE_26.JPG

Ebenso sollten die Größe und die Höhe, in der die Tafeln angebracht werden, gut überlegt sein. Hierbei spielen viele Faktoren eine Rolle, die von der landschaftlichen Umgebung bis zur grafischen Ausführung der Tafeln reichen. Erfahrung im Themenweg-Bereich ist bei der Auswahl der Tafelform äußerst hilfreich. Nach über 200 begangenen Themenwegen, kann E.C.O. aus einem großen Pool an Formen und Größen schöpfen. Falls Sie also Hilfe bei Ihren Stationen brauchen, wir sind gerne für Sie da.

tezo12_block_rechts_aussen_140813.jpg