Die vergessenen Lehrpfade Österreichs

Freud und Leid liegen nahe beieinander. Das ist nicht nur im Leben der Menschen so. Auch Lehrpfade erleben diese Achterbahnfahrt häufiger als man glauben mag. Motiviert und mit viel Elan werden sie entworfen, ihre Routen geplant und ihre Themen möglichst kreativ und tiefgründig aufgearbeitet. Viel Zeit und Geld werden in ihr Design, ihre Stationen und ihren Aufbau gesteckt. Bei der feierlichen Eröffnung steht alles in vollem Glanz und die neue Errungenschaft wird stolz präsentiert.

files/daten/img/news/Newsletter 2/tezo12_clusiusnaturlehrpfad_urbersdorf_121016_KOV_27.JPG files/daten/img/news/Newsletter 2/tezo12_flusslehrpfad_schoenberg_130429_KOV_46.JPG files/daten/img/news/Newsletter 2/tezo12_walderlebnisweg_lockenhausen_121019_KOV_17.JPG

Doch dann schleicht sich häufig das Vergessen ein. Wenn die Artikel über den neuen Lehrpfad aus den regionalen Medien verschwinden, verschwindet oft auch das Interesse am Themenweg und an dessen Wartung. Mit dem Gütesiegel „Themenweg des Jahres“ wollen wir diesem Vergessen entgegen wirken und Ihre Lehrpfade in einem neuen Licht erstrahlen lassen. Denn wer will nicht gerne auf einem der besten Themenwege Österreichs wandern?

Melden Sie noch heute Ihren Weg per Mail zur Begehung an, wir lassen Ihnen gerne ein Anbot zukommen!

files/daten/img/news/Newsletter 2/tezo12_bienenlehrpfad_weissensee_130717_KOV_3.JPG

 

 

tezo12_block_rechts_aussen_140813.jpg